» Home | » Über uns | » Referenten | » Partner & Mitgliedschaften | » Kontakt | » AGB | » Verbraucherwiderrufsbelehrung | » Seminarförderungen | » Seminar-Newsletter

Fragen? Rufen Sie an: 08 21 / 455 167 0

Wir rufen auch gern zurück: » hier klicken

Kostenmanagement, Risikomanagement, Claimmanagement in Bau-Projekten

Kostenmanagement, Risikomanagement, Claimmanagement am Bau

Optimale Projektergebnisse durch den richtigen Umgang mit Bau-Ist und Bau-Soll

Das Seminar ist auch Bestandteil der Seminarreihe » Bau-Projektmanagement KOMPAKT

Als Projektverantwortlicher müssen Sie den Spagat zwischen kurzen Angebotszeiten, hoher Baugeschwindigkeit und Qualitätsanforderung und oft knappem Budget schaffen. Dies verlangt notwendigerweise kontinuierliche Optimierungsprozesse, beginnend beim Kosten- bis hin zum Claim-Management.

In dem 2-tägigen Seminar erfahren Sie alles zu den Voraussetzungen für ein effektives Kosten-, Risiko- und Claim-Management und zum Umgang mit den täglichen Auseinandersetzungen von Bau-Soll und Bau-Ist.

Im Seminar erfahren Sie alles Wissenswert ...

... um Probleme und Risiken im Projektablauf frühzeitig und sicher zu erkennen und ihnen erfolgreich entgegenzuwirken.

... um vertragliche Vereinbarungen abzustimmen und zu analysieren in Verbindung zum Claim Potenzial (Nachtragsbearbeitung).

... um schleichende Kostenunterdeckungen durch ungewollte Mehrleistung ohne Vergütung zu vermeiden.

... um ein effektives Kosten-/Risiko-/Claim-Management durchzuführen.

Kostenmanagement, Risikomanagement, Claimmanagement in Bau-Projekten

Seminarziel

Sie profitieren von der Praxiserfahrung Ihres Referenten, der Ihnen das nötige Wissen für eine erfolgreiche Bauabwicklung vermittelt.

Nach dem Seminar

  • wissen Sie, wie Sie ein effektives Kosten-, Risiko-, Claim-Management durchführen.
  • wissen Sie, wie Sie vertragliche Vereinbarungen auf ihr Kosten, Risiken und Claim Potenzial hin analysieren und Verträge entsprechend abstimmen.
  • wissen Sie, wie Sie Kosten-, Risiko- und Claim-Verhandlungen erfolgreich durchführen.
  • wissen Sie, wie Sie Risiken und Chancen analysieren, bewerten und in der Projektarbeit berücksichtigen.

Seminarinhalte (Kostenmanagement, Risikomanagement, Claimmanagement in Bau-Projekten)

Reaktionen auf der Baustelle und Claims (Nachträge)
  • Projektrisiken erkennen und analysieren
  • Darstellung von Bau-Soll (Festlegung, Analyse)
  • Vertragsbausoll
  • Soll-Ablaufzeichnungen und Text
  • Darstellung vom Bau-Ist (Strategie)
  • Ist-Ablaufzeichnungen und Text
  • Risikobewertung durch Prüfung von Vertrag, Vertragskonstellationen
Anspruchsgrundlage und Kalkulationsbasis
  • Betrachtung des Komplettprozesses und der strategisch/operativen Schnittstellen: Gegenüberstellung der Leistungen Soll – Ist
  • Soll-Ist Organigramm auf Basis der VOB/A § 7
  • Aufstellung des Leistungsverzeichnisses
  • Gliederung nach VOB/B:
    • § 2.3 Mehr-/Mindermassen
    • § 2.5 Geänderte Leistungen und Behinderungen
    • § 2.6 zusätzliche Leistungen
  • Leistungsstörungen identifizieren und klären
Projektbezogene Kosten
  • Darstellung der Kalkulation bei Einheitspreisänderungen (Projektbezogene Kosten):
    • Kostenanzeigen nach VOB
    • Vergleich zur Urkalkulation
    • Baustellengemeinkosten
    • Allgemeine Geschäftskosten
    • Andere Zuschläge
Ablaufprozesse komplex betrachtet
  • Dokumentation als Voraussetzung für den Nachweis
  • Bauzeitenplan -> Projektablauf
  • Bautageberichte, Baubesprechungen und Fotodokumentation
  • Störungen im Bauablauf

   

Referent

Bernd Ulke

Bernd Ulke
Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Wirt. Ing. (FH)

Dr.-Ing. Albert Ripberger

Dr.-Ing. Albert Ripberger
Vertragsmanagement, Projektsteuerung, Bauleitung,
Bauüberwachung, Qualitätsmanagement

Seminargebühr

Die Seminargebühr für dieses 2-tägige Seminar beträgt nur:

Nettopreis:
638,00 €
Preis inkl. MwSt.:
759,22 €

Leistungen

In der Seminargebühr enthalten:

  • Teilnahmebescheinigung
  • Praxisorientierte Seminarunterlagen
  • Mittagessen, alkoholfreie Getränke, Pausensnacks

Es gelten die » AGB's und Teilnahmebe-
dingungen
der BPM BauProjektManagement GbR

Teilnehmer

Projektleiter von Auftragnehmern und Auftraggebern, Architekten, Bauingenieure, Bauunternehmer, Bauleiter, Baubetreuer, Bauüberwacher, Handwerker.
Alle, die für das Riskomanagement, Kostenmanagement und Claimmanagement in Bauprojekten verantwortlich sind

Teilnehmerstimmen zur Seminarreihe

Durchnschnittliche Kundenbewertung:
4,0 von 5 Sternen
(Auf Basis von 15 Bewertungen)
» Das sagen unsere Kunden

Anmeldung zum Seminar

Die Seminare beginnen um 9:15 Uhr und enden 17:00 Uhr.

Ablauf Anmeldung: 1. Wahl des Seminars und Eingabe der Kontaktdaten ------ 2. Zusammenfassung ------ 3. endgültige Anmeldung

Die Termine:

Düsseldorf | Do., 28.09. - Fr., 29.09.2017
München | Do., 12.10. - Fr., 13.10.2017
Hamburg | Do., 16.11. - Fr., 17.11.2017
Berlin | Do., 07.12. - Fr., 08.12.2017
Frankfurt | Do., 01.02 - Fr., 02.02.2018
Hamburg | Do., 01.03. - Fr., 02.03.2018
Köln | Do., 15.03. - Fr., 16.03.2018
Berlin | Do., 19.04. - Fr., 20.04.2018

Dieses Seminar als Inhouse-Schulung:

Zur Anforderung eines unverbindlichen Angebots für dieses Seminar als Inhouse-Seminar
klicken Sie bitte
» hier

Ihre Kontaktdaten:

Herr Frau

 

Falls abweichend

» Rechnungsadresse

*Mit dem Absenden der Anmeldung bestätige ich, dass ich die Teilnahmebedingungen, die Datenschutzerklärung und die AGB gelesen habe.

*Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus.

nach oben

Kontakt

Haben Sie Fragen, melden Sie sich bitte:

BPM BauProjektManagement GbR
Werner-von-Siemens-Str. 6
86159 Augsburg

Telefon: 08 21/45 51 67-0
Fax: 08 21/45 51 67-259

Internet: www.bpm-seminare.de
E-Mail: info@bpm-seminare.de