» Home | » Über uns | » Referenten | » Partner & Mitgliedschaften | » Kontakt | » AGB | » Verbraucherwiderrufsbelehrung | » Seminarförderungen | » Seminar-Newsletter

Fragen? Rufen Sie an: 08 21 / 455 167 0

Wir rufen auch gern zurück: » hier klicken

Bauen und Sanieren im Bestand nach VOB/B und HOAI

Bauen und Sanieren im Bestand nach VOB/B und HOAI

Nachträge, Bauablaufstörungen, Architektenhonorar

Beim Bauen / Sanieren im Bestand sind Bauzeit, Leistungen und Bauzeit nicht immer genau vorhersehbar. Dies kann Nachtragssituationen und Bauablaufstörungen nach sich ziehen, was wiederum Auswirkungen auf Kosten, Bauzeit und auch auf die Wirtschaftlichkeit haben kann. Auch müssen Sie gemäß der aktuellen HOAI 2013 neben verringerten Umbauzuschlägen bei den anrechenbaren Kosten die mitzuverarbeitende Bausubstanz angemessen berücksichtigen.
Im Seminar erläutert der Referent anhand von Beispielen und Mustertexten den richtigen Umgang mit Nachträgen und Bauablaufstörungen. Er gibt Hinweise für die richtige Vertragsgestaltung mit Bauunternehmen und Architekten und Sie erhalten auf der Grundlage der VOB/B 2016 und HOAI 2013 wertvolle Argumente für erfolgreiche Verhandlungen mit den Vertragspartnern.

In diesem Seminar erfahren Sie Relevantes...

... zum richtigen Umgang mit Nachträgen bei Sanierungsmaßnahmen.
... zur richtigen Dokumentation und Behandlung von Bauablaufstörungen bei Sanierungen und Bauen im Bestand.
... zum Honorar beim Bauen im Bestand und Sie erfahren, wie sich Nachträge auf das Honorar auswirken.

Seminarziel

Sie profitieren von der Praxiserfahrung des Referenten, der Ihnen anhand von Beispielen, Mustertexten und -verträgen Handlungshinweise rund um das Sanieren und Bauen im Bestand vermittelt.

Nach dem Seminar

  • kennen Sie die Besonderheiten der VOB/B und der HOAI im Bezug auf Sanieren und Bauen im Bestand.
  • wissen Sie, worauf Sie bei der Vertragsgestaltung, dem Umgang mit Nachträgen und Bauzeiten und der Honorarabrechung achten müssen.
  • verfügen Sie über rechtsichere Musterschreiben und -verträge rund um Bauvertrag, Architektenvertrag, Nachträgen und Bauablaufstörungen.

Seminarinhalte (Bauen und Sanieren im Bestand nach VOB/B und HOAI)

Nachträge durchsetzen / abwehren
  • Nachtragssachverhalte des § 2 VOB/B erkennen
  • Mehr- oder Mindermengen (§ 2 Abs. 3 VOB/B)
  • Wegfall einzelner Positionen (§ 2 Abs. 4 VOB/B)
  • Leistungsänderungen (§ 2 Abs. 5 VOB/B)
  • Zusätzliche Leistungen (§ 2 Abs. 6 VOB/B)
  • Abweichungen beim Pauschalpreisvertrag (§ 2 Abs. 7 VOB/B)
  • Leistungen ohne Auftrag (§ 2 Abs.8 VOB/B)
  • Verlangen von Zeichnungen, Berechnungen usw. (§ 2 Abs. 9 VOB/B)
  • Stundenlohnarbeiten (§ 2 Abs. 10 VOB/B)
Bauablaufstörungen
  • Die richtige Dokumentation für Auftraggeber und Auftragnehmer
  • Die Behinderung des Auftragnehmers und ihre Folgen:
    • Bauzeitenverlängerung, Schadenersatz- und Entschädigungsansprüche, Vergütungsanpassung, Kündigung
  • Bauablaufstörungen durch Auftragnehmer:
    • Inverzugsetzung, Beschleunigung, Kündigung, Schadenersatz
Architektenhonorar
  • Die Vergütung des Architekten insbesondere beim Bauen im Bestand
  • Nachträge beim Architektenhonorar
Verträge und Musterschreiben
  • Regelung der Besonderheiten von Umbauten im Bauvertrag?
  • Besonderheiten bei der Gestaltung von Architektenverträgen
  • Musterschreiben für Nachträge und Bauablaufstörungen

   

Anmeldung zum Seminar

Die Seminare beginnen um 9:15 Uhr und enden 17:00 Uhr.

Ablauf Anmeldung: 1. Wahl des Seminars und Eingabe der Kontaktdaten ------ 2. Zusammenfassung ------ 3. endgültige Anmeldung

Dieses Seminar als Inhouse-Schulung:

Zur Anforderung eines unverbindlichen Angebots für dieses Seminar als Inhouse-Seminar
klicken Sie bitte
» hier

Ihre Kontaktdaten:

Herr Frau

 

Falls abweichend

» Rechnungsadresse

*Mit dem Absenden der Anmeldung bestätige ich, dass ich die Teilnahmebedingungen, die Datenschutzerklärung und die AGB gelesen habe.

*Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus.

nach oben

Referenten

Markus Cosler, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Markus Cosler
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Hans-Christian Harder, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Hans-Christian Harder
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Hans-Joachim Lagier, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Hans-Joachim Lagier
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Frank Zillmer, Fachanwalt und Referent zum Thema Bau- und Architektenrecht

Frank Zillmer
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Seminartermine

Zur Zeit bieten wir das Seminar nur als Inhouse-Seminar.
Gern senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für eine Inhouse-Schulung zu diesem Thema.
Fordern Sie es einfach » hier oder senden Sie eine E-Mail an info@bpm-seminare.de.

Teilnehmer

Architekten, Bauingenieure, Fachplaner und Sonderfachleute, Projektsteuerer, Projektmanagementgesellschaften, Mitarbeiter von Landes- und Kommunalbauämter und privater und öffentlicher Auftraggeber.

Kontakt

Haben Sie Fragen, melden Sie sich bitte:

BPM BauProjektManagement GbR
Werner-von-Siemens-Str. 6
86159 Augsburg

Telefon: 08 21/45 51 67-0
Fax: 08 21/45 51 67-259

Internet: www.bpm-seminare.de
E-Mail: info@bpm-seminare.de