» Home | » Über uns | » Referenten | » Partner & Mitgliedschaften | » Kontakt | » AGB | » Verbraucherwiderrufsbelehrung | » Seminarförderungen | » Seminar-Newsletter

Fragen? Rufen Sie an: 08 21 / 455 167 0

Wir rufen auch gern zurück: » hier klicken

Mit BIM (Building Information Modeling) zum Projekterfolg

Mit BIM (Building Information Modeling) zum Projekterfolg

Grundlagen der Anwendung, Datenmodelle, Ablauf eines BIM Projektes

BIM wird künftig zu einem deutlichen Strukturwandel im Bauwesen führen und allen am Bau Beteiligten werden hinsichtlich der Abläufe und Prozesse umdenken müssen. Denn an einem Bauprojekt sind in der Regel viele Unternehmen beteiligt, die ihre Arbeiten aufeinander abstimmen und im Projekt eng zusammenarbeiten müssen. Änderungen in den Unterlagen, Plänen und Zeichnungen führen dabei immer wieder zu Fehlern und Unstimmigkeiten.
Mit dem Einsatz von BIM können alle wichtigen bauprojektrelevanten Daten digital zusammengefasst und so jedem am Projekt Beteiligten zur Verfügung gestellt werden. Die Projektbeteiligten können die Unterlagen bearbeiten, abgleichen und speichern. Dadurch sorgt BIM für mehr Planungssicherheit und Transparenz während des Projektablaufs.

In diesem Seminar vermittelt Ihnen der Referent die Grundlagen der Anwendung von BIM bei der Planung, Ausführung und dem Betrieb von Gebäuden, Ingenieurbauwerken, Verkehrsanlagen und Technischen Anlagen. Er erläutert die notwendigen Anpassungen bei der Vertragsgestaltung, die Auswirkungen auf den Ausschreibungsprozess und das Projektmanagement sowie zu die Anforderungen an die Kommunikation der Projektbeteiligten untereinander. Außerdem erfahren Sie, welche Optimierungs- und Steuerungspotenzial in der Frühphase eines Projektes mit BIM möglich sind.

Im Seminar erfahren Sie Relevantes ...

... zur Vorgehensweise bei der Erstellung und Verknüpfung der CAD-Daten mit Terminen und Kosten zu einem 5D-Modell.

... zur Integration der tatsächlichen Geschehnisse in das Modell (Ist-Daten).

... zur Vereinfachung des Leistungsnachweises, der Abrechnung, der Termin- und Ressourcenplanung sowie des
Änderungsmanagements mit der BIM-Methode.

Unser Referent vermittelt mit Hilfe vieler Praxisbeispiele und Praxistipps fundierte Kenntnisse und Hintergrundwissen zum BIM. Ihre Fragen stehen im Mittelpunkt und werden vom Referenten beantwortet.

Seminarziel

Ihr Referent erläutert anhand vieler Praxisbeispiele und Praxistipps wie sich der Ablauf eines BIM-Projektes darstellt und beantwortet die Frage: Wer hat wann was warum zu tun? Darüber hinaus wird das Verständnis für die notwendige Werkzeuge und die gezielte Handhabung dieser erläutert. Es wird vermittelt, welchen Mehraufwand ein BIM-Projekt mit sich bringt, aber auch welcher enormer Nutzen dahinter steht.

Nach dem Seminar

  • verfügen Sie über tiefgreifendes Wissen zur Erstellung eines Datenmo-dells, zum Ablauf eines BIM-Projektes und den notwendigen Werkzeugen zu dessen Realisierung.
  • kennen Sie vielfältige Auswertungs-, Analyse- und Steuerungspotenziale er BIM-Methode, die Ihren Projekterfolg unterstützen.
  • wissen Sie, wie Sie die Kosten-, Qualitäts- und Terminsicherheit auf Ih-rem Projekt mittels BIM erhöhen

Seminarinhalte (Mit BIM (Building Information Modeling) zum Projekterfolg)

Das Datenmodell
  • Relationale Verknüpfung von Daten
  • Objektorientierte Modellierung und hierarchische Strukturen
  • Unterschiedliche Intelligenz von Objekten je nach Programm/Quelle
  • Datenspeicherung und -zugriff (Datenbanken)
  • Schnittstellen erkennen und auflösen bzw. bedienen
Ablauf des BIM Projektes
  • Definition und Abbildung des Bau-Soll
    • 3D Planung (Architektur, Tragwerk, TGA)
    • Termin- und Ressourcenplanung (4D, Bauablaufvisualisierung)
    • Kostenplanung/Kalkulation (5D, Mittelabfluss, zeit- und ortsgebundene Kosten)
  • Vergabe und Verträge
    • Leistungsbeschreibung
    • LV-Struktur / Projektstruktur (Objektstruktur)
    • Rechtliche Grundlagen
  • Ist-Datenerfassung
    • Baufortschritt
    • Ressourceneinsatz
    • Abrechnung
    • Dokumentation von Mängeln, Änderungen, Bauablaufstörungen, etc.
  • Auswertung, Analyse, Steuerung
    • Soll/Ist-Vergleiche (Baufortschritt, Ressourcen, Kosten, ...)
    • Terminplan- und Kostenfortschreibung
  • Änderungsmanagement
    • Anforderungen an die Datenpflege
    • Aufgaben des BIM-Managers
Vorstellung und Erläuterung von erforderlichen Werkzeugen und Funktionen Nutzen und Aufwand
  • Mehraufwand bei der Planung
  • Höhere Kosten-, Mengen- und Terminsicherheit
  • Teambildung, Zusammenarbeit und Kommunikation

   

Anmeldung zum Seminar

Dieses Seminar als Inhouse-Schulung:

Zur Anforderung eines unverbindlichen Angebots für dieses Seminar als Inhouse-Seminar
klicken Sie bitte
» hier

Ihre Kontaktdaten:

Herr Frau

 

Falls abweichend

» Rechnungsadresse

*Mit dem Absenden der Anmeldung bestätige ich, dass ich die Teilnahmebedingungen, die Datenschutzerklärung und die AGB gelesen habe.

*Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus.

nach oben

Referent

Dr.-Ing. Albert Ripberger

Dr.-Ing. Albert Ripberger
Vertragsmanagement, Projektsteuerung, Bauleitung,
Bauüberwachung, Qualitätsmanagement

Seminartermine

Zur Zeit bieten wir das Seminar nur als Inhouse-Seminar.
Gern senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für eine Inhouse-Schulung zu diesem Thema.
Fordern Sie es einfach » hier an oder senden Sie eine E-Mail an info@bpm-seminare.de.

11.03.2016 Düsseldorf » anmelden

Seminargebühr

Die Seminargebühr für dieses Seminar beträgt nur:

Nettopreis:
319,00 €
Preis inkl. MwSt.:
379,61 €

Leistungen

In der Seminargebühr enthalten:

  • Teilnahmebescheinigung
  • Praxisorientierte Seminarunterlagen
  • VOB 2016-Broschüre inkl. BGB
  • Mittagessen, alkoholfreie Getränke, Pausensnacks

Es gelten die » AGB's und Teilnahmebe-
dingungen
der BPM BauProjektManagement GbR

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an planende und ausführenden Ingenieure und Architekten, darüber hinaus auch an das Projektmanagement und an die Projektsteuer auf der privaten wie auch öffentlichen Auftraggeberseite.

Kontakt

Haben Sie Fragen, melden Sie sich bitte:

BPM BauProjektManagement GbR
Werner-von-Siemens-Str. 6
86159 Augsburg

Telefon: 08 21/45 51 67-0
Fax: 08 21/45 51 67-259

Internet: www.bpm-seminare.de
E-Mail: info@bpm-seminare.de