» Home | » Über uns | » Referenten | » Partner & Mitgliedschaften | » Kontakt | » AGB | » Verbraucherwiderrufsbelehrung | » Seminarförderungen | » Seminar-Newsletter

Fragen? Rufen Sie an: 08 21 / 455 167 0

Wir rufen auch gern zurück: » hier klicken

Leistungsabrechnung, Zahlung und Sicherheiten am Bau

Leistungsabrechnung, Zahlung und Sicherheiten am Bau

Richtig abrechnen unter Berücksichtigung von Kürzung, Nachträgen, Abzugspositionen, steuerrechtlichen Aspekte

Unstimmigkeiten über Leistungsabrechnung, pünktliche Zahlung und Vertragserfüllungs-/ Gewährleistungssicherheiten führen oft zu Auseinandersetzungen am Bau.
Im Seminar erhalten Sie rechtssicheres Wissen zum korrekten Umgang mit Leistungsabrechnung, Abrechnungsformen, Abrechnungszeitpunkten und auch zu steuerrechtlichen Aspekten.
Denn: Mit sicherem Wissen Sie Probleme und Streitigkeiten sowohl mit den Vertragspartnern als auch gegenüber dem Finanzamt vermieden.

In diesem Seminar erfahren Sie Relevantes ...

... zu unterschiedliche Finanzthemen rund um die Rechnungslegungen im Bauwesen.
... zum richtigen Umgang der Rechnungsstellung, Anschlussaufträgen, zur Prüfbarkeit und Nachvollziehbarkeit von Rechnungen,
zu Zurückbehalte und Einbehalte.
... zu komplexen Sachverhalten wie z.B. die Aufrechnung von Gegenforderungen aus Schadensersatz, Verzug und
sonstigen Schäden.
... zu steuerrechtlichen Aspekten und zur Verteilung der Darlegungs- und Beweislasten.

Seminarziel

Sie vertiefen Ihr Verständnis rund um werkvertraglichen Abrechnung mit den handels- und steuerrechtlichen Aspekten. Die Vorgaben für die Rechnungslegung nach VOB/B in Abgrenzung und Ergänzung zum BGB und ein Vergleich zur VOL stehen im Vordergrund.

Nach dem Seminar

  • verfügen Sie über umfassendes rechtliches und praxisrelevantes Wissen rund um Leistungsabrechnungen, Rechnungsprüfung und ordnungsgemäß Sicherheiten am Bau.
  • sind Sie mit den Besonderheiten und Merkmalen der Rechnungslegung am Bau nach BGB/VOB/VOL und UStG vertraut.
  • sind Sie über die aktuelle Rechtsentwicklung informiert.

Seminarinhalte (Leistungsabrechnung, Zahlung und Sicherheiten am Bau)

Überblick über Inhalte und Aufbau der werkvertragliche Abrechnung nach BGB/VOB/VOL und UStG
  • Formalien nach UStG
  • Prüffähigkeit/Richtigkeit nach BGB/VOB/VOL und UStG/HGB
  • Fälligkeit und Verzug nach BGB/VOB/VOL
Abrechnungsformen
  • Einheitspreis, Pauschalpreis
  • Stundelohn
  • ventual/Alternativ/Variante (Bedarf/Wahl)
Abrechnungszeitpunkt
  • Vorausabrechnung/Vorkasse
  • Abschläge, Raten, Aconto
  • Teilrechnung, Zwischenrechnung, Schlussrechnung
Steuerrechtliche Aspekte
  • Vorsteuerabzug § 15 UStG
  • Umsatzsteuer am Bau § 13b UStG (reverse charge)
  • Freistellungsbescheinigung § 48b EStG
Rechnungsposten und Abzüge im Einzelnen – mit Übung Netto/Brutto-Zuordnung
  • Hauptvertragspositionen
  • Nachträge wegen
    • Mengenänderungen
    • Bauentwurfsänderungen
    • Zusatzleistungen
  • Anschlussaufträge/Auftragserweiterungen
  • Nachlass/Skonto
  • Zurückbehalt wegen Restleistung/Mängel
  • Aufrechnung mit Schadensersatz wegen
    • Restleistungen/Mängel/Verzug/Folge- und sonstige Schäden
    • Vertragsstrafe
  • Einbehalt von Sicherheit
    • Vertragserfüllung/Gewährleistung: Höhe
    • Austausch-/Ablösungsrecht durch Bürgschaft, Bedeutung der Zug-um-Zug Modalität

   

Anmeldung zum Seminar

Die Seminare beginnen um 9:15 Uhr und enden 17:00 Uhr.

Ablauf Anmeldung: 1. Wahl des Seminars und Eingabe der Kontaktdaten ------ 2. Zusammenfassung ------ 3. endgültige Anmeldung

Dieses Seminar als Inhouse-Schulung:

Zur Anforderung eines unverbindlichen Angebots für dieses Seminar als Inhouse-Seminar
klicken Sie bitte
» hier

Ihre Kontaktdaten:

Herr Frau

 

Falls abweichend

» Rechnungsadresse

*Mit dem Absenden der Anmeldung bestätige ich, dass ich die Teilnahmebedingungen, die Datenschutzerklärung und die AGB gelesen habe.

*Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus.

nach oben

Referenten

Markus Cosler, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Markus Cosler
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Dr. Uwe Diehr, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Dr. Uwe Diehr
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Hans-Christian Harder, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Hans-Christian Harder
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Hans-Joachim Lagier, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Hans-Joachim Lagier
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Seminartermine

Zur Zeit bieten wir das Seminar nur als Inhouse-Seminar.
Gern senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für eine Inhouse-Schulung zu diesem Thema.
Fordern Sie es einfach » hier oder senden Sie eine E-Mail an info@bpm-seminare.de.

Teilnehmer

Architekten, Bauingenieure, Fachplaner und Sonderfachleute, Projektsteuerer, Projektmanagementgesellschaften, Mitarbeiter von Landes- und Kommunalbauämter und privater und öffentlicher Auftraggeber.

Kontakt

Haben Sie Fragen, melden Sie sich bitte:

BPM BauProjektManagement GbR
Werner-von-Siemens-Str. 6
86159 Augsburg

Telefon: 08 21/45 51 67-0
Fax: 08 21/45 51 67-259

Internet: www.bpm-seminare.de
E-Mail: info@bpm-seminare.de