» Home | » Über uns | » Referenten | » Partner & Mitgliedschaften | » Kontakt | » AGB | » Verbraucherwiderrufsbelehrung | » Seminarförderungen | » Seminar-Newsletter

Fragen? Rufen Sie an: 08 21 / 455 167 0

Wir rufen auch gern zurück: » hier klicken

Aktive Verhandlungsführung

Aktive Verhandlungsführung

Verhandlungen vorbereiten, effizient durchführen und erfolgreich abschließen

Das Ergebnis einer Verhandlung hängt maßgeblich von der Vorbereitung, der Zielklarheit, der Einstellung und der Flexibilität vor allem in kritischen Verhandlungssituationen ab.

Im Seminar erhalten Sie sowohl Grundkenntnisse zum aktiven Verhandeln als auch die Methoden und Werkzeuge für eine effiziente Vorbereitung, Durchführung und den Abschluss von Verhandlungen. Sie lernen Verhandlungsbestandteile erkennen und verstehen und leiten dadurch Methoden ab, die Sie bei Ihren Verhandlungen erfolgreich einsetzen.

Im Seminar erfahren Sie alles Wissenswert ...

... zu den wesentlichen Einflussfaktoren bei Verhandlungen.

... um Ihr Verhandlungsgeschick zu reflektieren und zu verbessern.

... zum richtigen, konstruktiven Verhalten in kritischen Verhandlungssituationen.

... zu wirksamen und erprobten Gesprächstechniken und Gesprächsstrategien.

Rollenspielen zu verschiedenen Verhandlungssituationen verschaffen Ihnen Sicherheit. Ihre Fragen stehen im Mittelpunkt.

Seminarziel

Sie profitieren von der Praxiserfahrung unserer Referenten, die Ihnen Strategien für eine erfolgreiche Verhandlungsführung vermitteln.

Nach dem Seminar

  • haben Sie Ihr Verhandlungsgeschick verbessert.
  • kennen Sie Gesprächstechniken und -strategien und können diese sicher anwenden.
  • wissen Sie, wie Sie sich auch in schwierigen Verhandlungssituationen richtig verhalten.
  • liegt Ihnen eine umfangreiche Checkliste zur systematischen Vorbereitung von Verhandlungen vor.

Seminarinhalte (Aktive Verhandlungsführung)

Grundlagen erfolgreicher Verhandlungsführung
  • Verhandlungssituationen
  • BATNA (Best Alternative to Negotiated Agreement = die ermittelte beste Alternative zum Verhandlungsziel)
  • Kommunikationsmodelle
  • Checkliste zur systematischen Vorbereitung
Die Verhandlungsphasen
  • Orientierungsphase
  • Klärungsphase
  • Verhandlungsphase
  • Abschlussphase
Die Kerngedanken des "Harvard-Modells" (Methode des sachbezogenen Verhandelns)
  • Sach- und Beziehungsebene
  • Interessen und Bedürfnisse
  • Lösungsoptionen
  • Kriterien der Fairness
Gesprächstechniken und -strategien
  • Aktives Zuhören und Ich-Botschaften
  • Tit-for-Tat-Strategie
  • Argumentieren
  • Fragetechniken
Während der Verhandlung
  • Körpersprache
  • Rapport
  • Sich durchsetzen
  • Ruhe bewahren
Schwierige Verhandlungssituationen
  • Umgang mit Emotionen
  • Umgang mit Widerstand und Unfairness
  • Umgang mit Einwänden
  • Umgang mit Killerphrasen, Beleidigungen etc.

   

Anmeldung zum Seminar

Die Seminare beginnen um 9:15 Uhr und enden 17:00 Uhr.

Ablauf Anmeldung: 1. Wahl des Seminars und Eingabe der Kontaktdaten ------ 2. Zusammenfassung ------ 3. endgültige Anmeldung

Dieses Seminar als Inhouse-Schulung:

Zur Anforderung eines unverbindlichen Angebots für dieses Seminar als Inhouse-Seminar
klicken Sie bitte
» hier

Ihre Kontaktdaten:

Herr Frau

 

Falls abweichend

» Rechnungsadresse

*Mit dem Absenden der Anmeldung bestätige ich, dass ich die Teilnahmebedingungen, die Datenschutzerklärung und die AGB gelesen habe.

*Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus.

nach oben

Referenten

Sabine Buchart-Kaiser, Diplom-Kauffrau,

Sabine Buchart-Kaiser
Dipl.-Wirtschaftsingenieur, Coach

Anne Dohmann, Diplom-Kauffrau, Coach, Mediatorin

Anne Dohmann
Diplom-Kauffrau, Coach, Mediatorin

Seminartermine

Zur Zeit bieten wir das Seminar nur als Inhouse-Seminar.
Gern senden wir Ihnen ein unverbindliches Angebot für eine Inhouse-Schulung zu diesem Thema.
Fordern Sie es einfach » hier oder senden Sie eine E-Mail an info@bpm-seminare.de.

Teilnehmer

Auftraggeber, Auftragnehmer, Architekten, Bauingenieure, Fachplaner, Bauleiter, Bauhandwerker, Projektsteuerer, Bauträger, Generalunternehmer, Projektmanagementgesellschaften, Landes- und Kommunalbauämter.

Kontakt

Haben Sie Fragen, melden Sie sich bitte:

BPM BauProjektManagement GbR
Werner-von-Siemens-Str. 6
86159 Augsburg

Telefon: 08 21/45 51 67-0
Fax: 08 21/45 51 67-259

Internet: www.bpm-seminare.de
E-Mail: info@bpm-seminare.de