» Home | » Über uns | » Referenten | » Mitgliedschaften | » Kontakt | » AGB | » Seminar-Newsletter

Für Rückfragen: 08 21/455 167 0

» Live-Web-Seminare

Online-Seminar: HOAI 2013 - Praktische Anwendung und Umsetzung

Sichere Vertragsgestaltung und Honorarberechnung inkl. aktueller EuGH-Rechtsprechung anhand praktischer Übungen und Beispiele

HOAI 2013 - Praktische Anwendung und Umsetzung

In diesem Online-Seminar vermittelt die Referentin die komplexen Inhalten und wichtigen Aspekte der HOAI anhand ausführlicher Seminarunterlagen und anhand vieler Praxisbeispiele und Mustertexte. Sie erläutert die Knackpunkte bei Honorarabrechnungen, die Anforderungen an Architekten-/Ingenieurverträge sowie die Konsequenzen bei Verstößen gegen die HOAI. Sie erfahren, wie Sie mit anrechenbaren Kosten, Honorarzonen und Honorarvereinbarungen korrekt umgehen und erhalten so Sicherheit bei der Erstellung von Honorarberechnungen und bei der Vertragsgestaltung und können die komplexen Inhalte sicher anwenden.
Im Lauf des Online-Seminars erarbeiten Sie einen hieb- und stichfesten Architektenvertrag/Ingenieurvertrag unter Berücksichtigung der Problematiken, die in solchen Verträgen auftreten können. Des weiteren erstellen Sie eine Honorarberechnung und eine Abschlagsrechnung und Schlussrechnung.

Im Online-Seminar erhalten Sie alle relevanten Informationen ...

... zu der aktuellen Rechtsprechung des EuGH und den konkreten Auswirkungen auf die Vertragsgestaltung und -abrechnung.

... zum Aufbau der HOAI, den maßgeblichen Begrifflichkeiten und deren korrekter Anwendung in der Praxis.

... zu anrechenbaren Kosten, Honorarzonen, Honorarvereinbarung und Honorar in besonderen Fällen.

... zur Gestaltung von Architekten- / Ingenieurverträgen und den Anforderungen an Honorarabrechnungen.

Mit den umfangreichen Seminarunterlagen erhalten Sie ausführliche Arbeitshilfen, Checklisten und Musterschreiben. Ihre Fragen werden vom Referenten im Forum praxisgerecht beantwortet.

Seminarziel

Ihr Referent erläutert Ihnen den richtigen Umgang mit der HOAI 2013 in der Praxis und weist auf mögliche Fallen hin. Er erklärt die Behandlung grundlegender Probleme in der Anwendung der HOAI und erarbeitet mit Ihnen Architekten- und Ingenieurverträge und korrekte Honorarabrechnungen – von der Honorarvereinbarung bis zur Abrechnung.

Nach dem Workshop

  • wissen Sie, wie sich das EuGH-Urteil auf die HOAI und Vertragsgestaltung auswirkt.
  • wissen Sie, was Sie bei Honorarabrechungen und der Gestaltung von Architekten- und Ingenieurverträgen beachten müssen.
  • wissen Sie, wie Sie Leistungsänderungen / Besonderen Leistungen sicher vereinbaren.
  • wissen Sie, wie Sie Honorarstreitigkeiten und kostspielige Fehler vermeiden.
  • formulieren Sie sicher Architekten- bzw. Ingenieurverträge
  • beurteilen Vertragsmuster richtig
  • erstellen Sie prüfsichere Honorarermittlungen, Abschlags- und Schlussrechnungen.

Mit den umfassenden Seminarscripts erhalten Sie:

  • sicheres Praxiswissen.
  • konkrete Handlungsanleitungen.
  • Musterschreiben auf Grundlage der neuen HOAI 2013.

Seminarinhalte (Online-Seminar: HOAI 2013- Praktische Anwendung und Umsetzung)

Die aktuelle Rechtsprechung des EuGH, die HOAI 2013 und die zu erwartenden Neuerungen der HOAI 2021
Wesentliches zur Anwendung der HOAI
  • Stellenwert der HOAI
  • Grundleistungen und geschuldete Leistungen
  • Anforderungen an den Architekten-/Ingenieurvertrag
  • Konsequenzen bei Verstößen gegen die HOAI
Anrechenbare Kosten
  • Anforderungen an die Ermittlung der anrechenbaren Kosten
  • Abgrenzung anrechenbare / nicht anrechenbare Kosten
Honorarzonen
  • Vereinbarung einer Honorarzone: ein Irrtum bei der HOAI-Anwendung?
  • Art und Zeitpunkt der Ermittlung der richtigen Honorarzone
  • Objektlisten und Bewertungsmerkmale
  • Honorarzone beim Bauen im Bestand
Honorarvereinbarung
  • Honorarsatz, Pauschalhonorar, Zeithonorar
  • Teilbeauftragung von Leistungsphasen
  • Umbau-/Modernisierungszuschlag
Honorar in besonderen Fällen
  • Berücksichtigung von nicht übertragenen Grundleistungen oder Teilleistungen
  • Honorierung von Planungsänderungen
  • Auftrag für mehrere Objekte
Vom Angebot zur Schlussrechnung
  • Grundlagen und Umfang eines Honorarangebots
  • Abnahme und prüffähige Honorarschlussrechnung als Fälligkeitsvoraussetzung
Besonderheiten einzelner Leistungsbilder

   

Anmeldung


Anmeldung zum
Online-Seminar: HOAI 2013 - Praktische Anwendung und Umsetzung

Zeitaufwand für das Online-Seminar: ca. 6-8 Stunden pro Woche.

Dieses Seminar als Inhouse-Schulung

Zur Anforderung eines unverbindlichen Angebots für dieses Seminar als Inhouse-Seminar klicken Sie bitte » hier

Ihre Kontakt-/Rechnungsdaten

Herr    Frau



Falls abweichend, geben Sie hier bitte die Rechnungsadresse ein

» abweichende Rechnungsadresse eingeben

Herr    Frau

 

Hier können Sie weitere Teilnehmer anmelden

» Weiteren Teilnehmer anmelden

Herr    Frau

» Weiteren Teilnehmer anmelden

Herr    Frau

» Weiteren Teilnehmer anmelden

Herr    Frau

 

*Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus.

 

 

nach oben

Referent

Andrea Kuffer

Andrea Kuffer
Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht

Seminartermine

*Zeitaufwand pro Woche ca. 5 Stunden.

Seminargebühr

Die Seminargebühr für dieses Seminar beträgt nur:

Nettopreis:
259,00 €
Preis inkl. MwSt.:
300,44 €

Leistungen

In der Seminargebühr enthalten:

  • Teilnahmebescheinigung
  • Praxisorientierte Seminarunterlagen
  • Exklusiver Zugang zum geschlossenen Teilnehmerbereich

Es gelten die » AGB's und Teilnahmebe-
dingungen
der BPM BauProjektManagement Seminare GmbH

Teilnehmer

Planer, Ingenieure, Architekten, Techniker, Objektüberwacher, Bauleiter, Projektsteuerer, Bauprojektmanager, Bau- und Planungsämter.

So funktioniert das Online-Seminar

Während eines BPM-Online-Seminars arbeiten, kommunizieren, lernen und diskutieren Sie mit dem Referenten und den anderen Seminar-Teilnehmern über das Internet in einem geschlossenen, ausschließlich für die Seminarteilnehmer erreichbaren Forumsbereich. Sie erhalten ausführliche Seminarunterlagen mit praxisorientierte Wochen-/Verständnisaufgaben, die Sie während des Online-Seminars bearbeiten. Das Online-Seminare gehen über zwei Wochen und es gibt keine festen Seminar-Zeiten. Für das Durcharbeiten der Seminarunterlagen und das Bearbeiten der Aufgaben und Übungen sollten Sie ca. 6-8 Stunden pro Seminarwoche einplanen.
Die Zeit zum Durcharbeiten teilen Sie sich selber ein.
Der Referent kommentiert die Lösungen und gibt praktische Ratschläge und Hilfestellungen. Er verfügt über weitreichendes Fachwissen und steht für Fragen* für die gesamte Dauer des Workshops zur Verfügung.
*aus rechtlichen Gründen beantworten unsere Referenten ggf. auftretende Rechtsfragen nur bis zu einem gewissen Umfang.

Während des Seminars

Für die Dauer des Seminars erhalten Sie exklusiven Zugang zum geschlossenen Forums-Bereich, in dem Sie
... die Seminarunterlagen herunterladen
können,
... mit dem Seminarleiter und den anderen
Teilnehmern diskutieren können,
... Ihre Fragen stellen können.

Seminarablauf

Zu Beginn des Seminars erhalten die Teilnehmer ihre Zugangskennung und ihr Passwort, das ihnen den Zugang zum Forum ermöglicht. Ebenso erhalten die Teilnehmer den 1. Teil der Seminarunterlagen mit den ersten Wochenaufgaben.
Im Forum haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Lösungen zu präsentieren, mit den anderen Teilnehmern zu diskutieren und Fragen zu stellen.
Zum Start der 2. Seminarwoche erhalten die Teilnehmer den 2. Teil der Seminarunterlagen mit weiteren Wochenaufgaben.
Der Referent kommentiert und korrigiert die jeweiligen Lösungen und beantwortet Verständnisfragen.
Im Anschluss an das Online-Seminar erhalten die Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.

Kontakt

Haben Sie Fragen, melden Sie sich bitte:

BPM BauProjektManagement Seminare GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 6
86159 Augsburg

Telefon: 08 21/45 51 67-0
Fax: 08 21/45 51 67-259

Internet: www.bpm-seminare.de
E-Mail: info@bpm-seminare.de