» Home | » Über uns | » Referenten | » Mitgliedschaften | » Kontakt | » AGB | » Seminar-Newsletter

Für Rückfragen: 08 21/455 167 0

» Live-Web-Seminare

Kompaktwissen Gutachter- / Sachverständigentätigkeit Dauer: 2 x 1 Tag

Die Arbeit als Gutachter und die sichere Gutachtenerstellung

Kompaktwissen Gutachter- / Sachverständigentätigkeit

Verfügen Sie über fachliche Kompetenz, einer sogenannten "besonderen Sachkunde" (exzellentes Fachwissen, fachliche Kompetenz und praktische Erfahrung), können Sie als Gutachter tätig werden.

In diesem 2-Tages-Seminar, das berufsgruppenübergreifend ausgerichtet ist, vermittelt der Referent grund-legendes Wissen zum Tätigkeitsfeld des Gutachters / Sachverständigen. Das Erstellung eines Beispiel-Gutachtens während des Seminars gibt Ihnen die Sicherheit, selbständig Gutachten und Schadensgutachten (Privat-/Gerichtsgutachten) zu erstellen. Das Seminar beinhaltet die Prüfungsvorbereitung und die Prüfungsabnahme. Die Prüfung erfolgt in diesem Seminar durch Fragstellungen des Referenten und stellt somit sicher, dass die Teilnehmer die vermittelten Inhalte umgesetzen können.

Dies Seminar bieten wir auch als » Live-Web-Seminar an.

Im Seminar erhalten Sie alle relevanten Informationen ...

... zum Beruf des "Sachverständigen" - Einführung, Grundlagen, Aufgaben, Rechte und Pflichten.

... zu den Rechtsgrundlagen des Sachverständigenwesens (Vertragsrecht, Haftung, Versicherungen).

... zu den privatrechtlichen Tätigkeiten als "Sachverständiger" und zur Tätigkeit des Sachverständigen / Gutachters in gerichtlichen Verfahren.

... zur Vergütung des Sachverständigen.

... zu Fehler- und Mängelfeststellung und zur korrekten Erstellen von Sachverständigengutachten.

Ihre Fragen stehen im Mittelpunkt und werden vom Referenten lösungsorientiert integriert.

Seminarziel

Ihr Referent vermittelt Ihnen den sicheren Umgang zum Erstellen von Gutachten. Unter Berücksichtigung Ihrer Fragen und mit Hilfe vieler Praxisbeispiele erläutert er typische Probleme und vermittelt die komplexen Zusammenhänge lebendig und anschaulich.

Nach dem Seminar

  • verfügen Sie über das notwendige Wissen zum Erstellen von Sachverständigengutachten!
  • sind Sie vertraut mit den rechtlichen Grundlagen des Sachverständigenwesens!
  • können Sie sich mit bestandener Prüfung in die Sachverständigenrolle des Deutschen Gutachter & Sachverständigen Verbandes (DGSV e.V.) eintragen lassen*.

Seminarinhalte (Grundlagenseminar Gutachtertätigkeit)

Teil 1:

Der Beruf des "Sachverständigen" - Einführung, Grundlagen und Funktion
  • Einführung, Grundlagen und Funktion
  • Allgemeine Anforderungen an Qualifikation und Eignung
  • Begriffsbestimmungen: Freier Sachverständiger, Öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger Fachgutachter
  • Wesen und Zweck beruflicher Zertifizierungen
Die privatrechtliche Tätigkeit als "Sachverständiger"
  • Gutachtervertrag
  • Die Tätigkeit des Sachverständigen als Schiedsgutachter
Die Tätigkeit des Sachverständigen / Gutachters in gerichtlichen Verfahren
  • Allgemeine Grundsätze
  • Der Gutachter als "prozessuales" Beweismittel
  • Die Tätigkeit des Sachverständigen im Rahmen der sog. Beweissicherung
  • Die Tätigkeit des Sachverständigen im Schiedsgerichtsverfahren
Die Vergütung des Sachverständigen
  • Das Justizvergütungs- und Entschädigungsgesetz (JVEG) als Grundlage der Vergütung bei gerichtlichen Verfahren
  • Die Vergütung für Privatgutachten

Teil 2:

Das Sachverständigengutachten
  • Gliederung und Aufbau
  • Anleitung zur Erstellung eines Gutachtens
Training Gutachtenerstellung (Seminar-Schwerpunkt)
Prüfungsvorbereitung und Prüfungsabnahme*

Anmeldung zum Seminar

Kompaktwissen Gutachter- / Sachverständigentätigkeit

Seminartermine 2. Hj 2021

Seminartermine 1. Hj 2022

Seminarbeginn: 9:15 Uhr | Seminarende: ca. 17:00 Uhr.

Dieses Seminar als Inhouse-Schulung

Zur Anforderung eines unverbindlichen Angebots für dieses Seminar als Inhouse-Seminar klicken Sie bitte » hier

Ihre Kontakt-/Rechnungsdaten

Herr    Frau



Falls abweichend, geben Sie hier bitte die Rechnungsadresse ein

» abweichende Rechnungsadresse eingeben

Herr    Frau

 

Hier können Sie weitere Teilnehmer anmelden

» Weiteren Teilnehmer anmelden

Herr    Frau

» Weiteren Teilnehmer anmelden

Herr    Frau

» Weiteren Teilnehmer anmelden

Herr    Frau

 

*Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus.

 

 

nach oben

Termine & Orte

 
» Hinweis zur Seminarteilnahme

-------

Präsenz-Seminare 2. Hj 2021:

Do., 02. - Fr., 03.12.2021 in Düsseldorf
» zur Anmeldung

Präsenz-Seminare 1. Hj 2022:

Do., 28. - Fr., 29.04.2022 in Düsseldorf
» zur Anmeldung

-------

Live-Web-Seminare 2. Hj 2021:

Do., 11. - Fr., 12.11.2021

Live-Web-Seminare 1. Hj 2022:

Do., 03. - Fr., 04.02.2022

Do., 02. - Fr., 03.06.2022

» mehr Infos zum Live-Web-Seminar und zur Anmeldung

Seminargebühr Präsenz-Seminar

Die Seminargebühr für dieses 2-tägige Seminar beträgt:

Nettopreis:
678,00 €
Preis inkl. MwSt.:
806,82 €

Das Seminar beginnt jeweils um 9:15 Uhr und endet ca. 17:00 Uhr

Leistungen

In der Seminargebühr enthalten:

  • Teilnahmebescheinigung
  • Praxisorientierte Seminarunterlagen
  • Mittagessen, alkoholfreie Getränke, Pausensnacks
  • Prüfungsvorbereitung und Prüfung

Hinweis zur Seminarteilnahme:
Auf Grund der aktuellen Situation und Vorschriften ist eine Seminarteilnahme bis auf Weiteres und je nach aktueller Vorgaben der jeweiligen Landesverordnung nur mit dem Nachweis einer vollständigen Impfung oder Genesung oder einem negativen Coronatest möglich. Als Nachweis kann ein bereits vorliegendes, schriftlich durch Dritte bescheinigtes Testergebnis dienen, welches nicht älter als 24 Stunden sein darf.

Es gelten die » AGB's und Teilnahmebe-
dingungen
der BPM BauProjektManagement Seminare GmbH

Referent

Joachim Lorenz

Joachim Lorenz
Architekt Dipl.-Ing. Dipl.-Ing., Bau-Mediator
öffentl. best. Gutachter

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an alle, die die aufgrund ihrer beruflichen Erfahrung vorhandene "besonderen Sachkunde" in Ihrem Fachgebiet nutzen wollen, um als Gutachter tätig zu sein. Das Seminar ist berufsgruppen-unabhängig.

Teilnahmevoraussetzung

Verfügen Sie aufgrund Ihrer beruflichen Erfahrung über die sogenannte "besonderen Sachkunde" (exzellentes Fachwissen, fachliche Kompetenz und praktische Erfahrung) in Ihrem Fachgebiet, können Sie als Gutachter tätig werden. Dafür müssen Sie auch über die Sicherheit verfügen, mit Ihrem hervorragenden Fachwissen Stellungnahmen (mündlich und schriftlich) abzugeben.

*Prüfung

Die Prüfung ist Bestandteil des Seminars und setzt die erfolgreiche Teilnahme an beiden Seminartagen voraus. Durch die bestandene Prüfung ist die Voraussetzungen eines Eintrags in die Sachverständigenrolle des Deutschen Gutachter & Sachverständigen Verbandes (DGSV e.V.) gegeben.

Teilnehmerstimmen zum Seminar

Durchschnittliche Kundenbewertung:
4,5 von 5 Sternen (Auf Basis von 150 Bewertungen)
» Das sagen unsere Kunden

Kontakt

Haben Sie Fragen, melden Sie sich bitte:

BPM BauProjektManagement Seminare GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 6
86159 Augsburg

Telefon: 08 21/45 51 67-0
Fax: 08 21/45 51 67-259

Internet: www.bpm-seminare.de
E-Mail: info@bpm-seminare.de