Praxis-Seminar: VOB/B und BGB - Abnahme, Mängelansprüche und Zahlung

zur Anmeldung | Anmeldung & Infos als PDF-Datei | Termine & Orte | Seminargebühr & Leistungen

VOB/B und BGB - Abnahme, Mängelansprüche und Zahlung

Rechtssicherer Umgang mit Mängeln, Haftung, Abnahme, Gewährleistung, Rechnungsprüfung

Das Seminar ist auch Bestandteil der Seminarreihe VOB KOMPAKT

Treten im Rahmen der Bauausführung Mängel und Schäden auf, muss rechtssicher geklärt werden, ob der Auftraggeber Mängelansprüche geltend machen kann oder ob der Auftragnehmer gewährleistungspflichtig ist. Wer hier Fehler macht, kann viel Geld verlieren.

Im Seminar vermittelt der Referent anhand vieler aktuelle Beispiele rechtssicheres Wissen zu allen Aspekten der Abnahme, zur Bewertung von Mängelansprüchen und zu Rechnungsstellung und Zahlung.

Seminarziel

Ihr Referent erläutert - unter Berücksichtigung der aktuellen Baurechtsprechung - lebendig und anschaulich typische Probleme und Lösungsansätze rund um dieses wichtige Thema.

Nach dem Seminar

  • kennen Sie die Formen und die rechtlichen Grundlagen der Abnahme nach BGB und VOB/B und wissen, was Sie bei der Abnahme zwingend berücksichtigen müssen.
  • wissen Sie, wie Sie mit Mängelansprüchen rechtssicher umgehen und so Kündigungen, Leistungsverweigerungsrechte oder Ersatzvornahmen vermeiden.
  • kennen Sie die Bereiche des Mängelhaftungsrechts inkl. dem Recht auf Mängelansprüchen und die Vorgaben zur Prüfungspflicht.
  • können Sie die rechtlichen Vorgaben zu Zahlung, Zahlungsfristen und Rechnungsprüfung richtig umsetzen.

Seminarinhalte:

VOB/B und BGB — Abnahme, Mängelansprüche und Zahlung

Abnahme § 12 VOB/B
  • Rechtliche Grundlagen der Abnahme
  • Abnahmepflicht / Abnahmeverweigerung
  • Formen der Abnahme (förmlich, fiktiv, konkludent u.a.)
  • Wirkungen der Abnahme
  • Abnahme des Architektenwerkes
Mängelansprüche § 13 VOB/B
  • Rechtliche Grundlagen der Mängelansprüche
  • Gewährleistungsfristen
  • Beschaffenheitsbegriff und seine rechtliche Ausgestaltung
  • Voraussetzungen einer wirksamen Bedenkenanmeldung
  • Prüfungs- und Hinweispflicht des Auftragnehmers und ihre Folgen
  • Mängelansprüche des Auftraggebers
  • Abwehr von Mängelansprüchen
  • Haftungsverteilung zwischen verschiedenen Baubeteiligten
Zahlung
  • Art und Umfang der Vergütung
  • Prüffähigkeit der Akontorechnung
  • Prüffähigkeit der Schlussrechnung
  • Skontoabzug
  • Zahlungsfristen und Verzug

zur Anmeldung Download Seminarinhalte & Anmeldung als PDF

Anmeldung zum Seminar

Anmeldefortschritt: Anmeldedaten eingeben Anmeldedaten prüfen Fertig

VOB/B und BGB - Abnahme, Mängelansprüche und Zahlung

Ihre Kontakt- & Rechnungsdaten

Herr
Frau

 
Rechnungsadresse
(falls abweichend)

Herr
Frau


Weitere(n) Teilnehmer anmelden
(es können bis zu 4 weitere Teilnehmer angemeldet werden)

Herr
Frau

Weiteren Teilnehmer anmelden

Herr
Frau

Weiteren Teilnehmer anmelden

Herr
Frau

Weiteren Teilnehmer anmelden

Herr
Frau


Dieses Seminar als Inhouse-Schulung


*Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus.

Termine & Orte

Präsenz-Seminare 2. Hj 2022:

Do., 27.10.2022 | Ort: Leipzig


Do., 17.11.2022 | Ort: Berlin


Do., 24.11.2022 | Ort: Düsseldorf


Do., 08.12.2022 | Ort: München


zur Anmeldung

Präsenz-Seminare 1. Hj 2023:

Do., 19.01.2023 | Ort: Köln


Do., 09.02.2023 | Ort: München


Do., 16.02.2023 | Ort: Berlin


Do., 09.03.2023 | Ort: Frankfurt


Do., 20.04.2023 | Ort: Stuttgart


Do., 25.05.2023 | Ort: Düsseldorf


Do., 22.06.2023 | Ort: Augsburg


zur Anmeldung

Live-Web-Seminare 2. Hj 2022:

Do., 13.10.2022


Do., 10.11.2022


Live-Web-Seminare 1. Hj 2023:

Do., 26.01.2023


Do., 23.03.2023


Do., 11.05.2023


zu den Live-Web-Seminaren

Seminargebühr Präsenz-Seminar

Die Seminargebühr für dieses Seminar beträgt:

Nettopreis: 339,00 €
Preis inkl. MwSt.: 403,41 €

Seminarbeginn: 9:15 Uhr | Seminarende: ca. 17:00 Uhr

Leistungen

In der Seminargebühr enthalten:

Hinweis zur Seminarteilnahme:
Die BPM-Präsenzseminare finden den allgemeinen Umständen und Anforderungen an den Gesundheitsschutz angepasst und unter Berücksichtigung der vorgeschriebenen Schutz- und Hygienevorgaben statt. Für die Teilnahme gelten die aktuellen Vorgaben der jeweiligen Landesverordnung.

Es gelten die AGB's und Teilnahmebedingungen der BPM BauProjektManagement Seminare GmbH

Referenten

Referent

Markus Cosler
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Lehrbeauftragter für Baurecht

Referent

Dr. Uwe Diehr
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Referent

Hans-Christian Harder
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Referent

Dr. Andreas Harms
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Vergaberecht
Rechtsanwalt für Bau- und Architektenrecht

Referent

Hans-Joachim Lagier
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Referent

Andrea Kuffer
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht

Referent

Andrea Maria Kullack
Rechtsanwältin
Schwerpunkt: Vergabe-, Architekten- und Baurecht

Referent

Markus Meyer
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Referent

Daniel Metz
Rechtsanwalt
Schwerpunkt: Bau- und Architektenrecht

Referent

Marcel Mommertz
Rechtsanwalt
Schwerpunkt: Bau- und Architektenrecht

 

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an Aufraggeber und Auftragnehmer von Bauleistungen, Architekten, Bauingenieure, Fachplaner und Sonderfachleute, Projektsteuerer, Bauträger, Generalunternehmer, Projektmanagementgesellschaften, Landes- und Kommunalbauämter und private und öffentliche Auftraggeber.

Kontakt

Haben Sie Fragen, melden Sie sich bitte:

BPM BauProjektManagement Seminare GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 6
86159 Augsburg

Telefon: 08 21/45 51 67-0
Fax: 08 21/45 51 67-259

Internet: www.bpm-seminare.de
E-Mail: info@bpm-seminare.de

 

zum Seitenanfang
zum Seitenanfang