Live-Web-Seminar: VOB/B - Nachtragsmanagement und Bauzeitverzögerung

zur Anmeldung | Anmeldung & Infos als PDF-Datei | Termine | Seminargebühr & Leistungen

VOB/B - Nachtragsmanagement und Bauzeitverzögerung

Nachträge und Bauzeitverzögerungen erkennen, bewerten und rechtssicher handhaben

Das Seminar ist auch Bestandteil der Seminarreihe VOB KOMPAKT

Bei der Bauabwicklung kommt es aus vielfältigen Gründen immer wieder zu Störungen im Bauablauf. Dies verbunden mit den aktuell rasant steigenden Materialpreisen und den Lieferverzögerungen und der Materialknappheit führt mehr denn je zu höheren Kosten, zu Nachtragsforderungen und Bauzeitverzögerungen.

Der Referent erklärt anhand vieler Praxisbeispiele, wann Nachträge begründet sind und wie Sie Nachtragsforderungen richtig aufstellen, berechnen, prüfen und auch bewerten. Er erläutert Ihre Rechte und Pflichten als Auftragnehmer und als Auftraggeber bei Bauzeitverzögerungen und Bauablaufstörungen.

Seminarziel

Der Referent vermittelt unter Berücksichtigung der aktuellsten Rechtsprechung lebendig und anschaulich Wissen zum sicheren und VOB-konformen Umgang mit Nachträgen und Bauzeitverzögerungen.

Nach dem Seminar

  • gehen Sie gekonnt mit Nachträgen, Bauzeitverzögerungen, Fristen und Nachweisführungen um.
  • kennen Sie die Anspruchsgrundlagen, den richtigen Aufbau und die Umsetzung von Nachträgen, Nachtragsberechnungen und Mehrkostenansprüchen.
  • wissen Sie, wie Sie bei Leistungsänderungen und Bauzeitverzögerungen rechtssicher handeln und kennen die damit verbundenen Kosten- und Vergütungskonsequenzen.

Seminarinhalte:

VOB/B — Nachtragsmanagement und Bauzeitverzögerung

Anspruchsgrundlagen
  • Anpassung Ausführungsfristen nach §§ 5.1-5.4, §§ 6.2-6.4 VOB/B
  • Preisanpassung nach §§ 2.3 bis 2.8 VOB/B
    • Massenmehrungen, Massenminderungen, Geänderte Leistungen, Zusätzliche Leistungen, Entfallene Leistungen, Besonderheiten bei Pauschalverträgen, Stundenlohnarbeiten
  • Entschädigung nach § 642 BGB
  • Schadensersatz nach § 6.6 VOB/B
  • Vertragsstrafe nach § 11 VOB/B
Fallgruppen
  • Verspäteter Zuschlag, Unterbrechung, Beschleunigung mit und ohne Anordnung
  • Vorunternehmer (fehlende bzw. mangelhafte Leistung)
  • Verspätete oder fehlerhafte Planlieferungen
  • Mengenmehrungen
  • Geänderte oder zusätzliche Leistungen
Bauzeitverzögerungen
  • Rechte Auftraggeber (Schadensersatz, Rücktritt, Vertragsstrafe)
  • Rechte Auftragnehmer (Mehrvergütung, Bauzeitverlängerung)
  • Bedeutung von Bauzeitenplänen und Vertragsterminen
  • Arten relevanter Störungen, Störungen erkennen und behandeln
  • Wann liegt Bauzeitverzug vor?
  • Behinderungsanzeigen/Ansprüche auf Bauzeitverlängerung
    • Zahlungsansprüche aus Verzug, Zahlungsansprüche aus Behinderung

zur Anmeldung Download Seminarinhalte & Anmeldung als PDF

Anmeldung zum Live-Web-Seminar

Anmeldefortschritt: Anmeldedaten eingeben Anmeldedaten prüfen Fertig

VOB/B - Nachtragsmanagement und Bauzeitverzögerung

Ihre Kontakt- & Rechnungsdaten

Herr
Frau

 
Rechnungsadresse
(falls abweichend)

Herr
Frau


Weitere(n) Teilnehmer anmelden
(es können bis zu 4 weitere Teilnehmer angemeldet werden)

Herr
Frau

Weiteren Teilnehmer anmelden

Herr
Frau

Weiteren Teilnehmer anmelden

Herr
Frau

Weiteren Teilnehmer anmelden

Herr
Frau


Dieses Seminar als Inhouse-Schulung


*Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Pflichtfelder aus.

Termine

Live-Web-Seminare 2. Hj 2022:

Mi., 12.10.2022


Mi., 09.11.2022


zur Anmeldung

Live-Web-Seminare 1. Hj 2023:

Mi., 25.01.2023


Mi., 22.03.2023


Mi., 10.05.2023


zur Anmeldung

Präsenz-Seminare 2. Hj 2022:

Mi., 16.11.2022 | Ort: Berlin


Mi., 23.11.2022 | Ort: Düsseldorf


Mi., 07.12.2022 | Ort: München


Präsenz-Seminare 1. Hj 2023:

Mi., 18.01.2023 | Ort: Köln


Mi., 08.02.2023 | Ort: München


Mi., 15.02.2023 | Ort: Berlin


Mi., 08.03.2023 | Ort: Frankfurt


Mi., 19.04.2023 | Ort: Stuttgart


Mi., 24.05.2023 | Ort: Düsseldorf


Mi., 21.06.2023 | Ort: Augsburg


zu den Präsenz-Seminaren

Seminargebühr Live-Web-Seminar

Die Seminargebühr für dieses Live-Web-Seminar beträgt:

Nettopreis: 299,00 €
Preis inkl. MwSt.: 355,81 €

Seminarbeginn: 9:15 Uhr | Seminarende: ca. 16:00 Uhr

Leistungen

In der Seminargebühr enthalten:

Hinweis zur Teilnahme am Live-Web-Seminar:
Da die Einladung zum Seminar und die Zusendung der Seminarunterlagen personenbezogen ist, lassen Sie uns bitte unbedingt Ihre persönliche E-Mail-Adresse zukommen.
Die Seminarunterlagen und die Einladungsmail für den Live-Web-Vortrag erhalten Sie dann frühzeitig vor Seminarbeginn an diese E-Mail-Adresse.

Es gelten die AGB's und Teilnahmebedingungen der BPM BauProjektManagement Seminare GmbH

Referenten

Referent

Markus Cosler
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht
Lehrbeauftragter für Baurecht

Referent

Dr. Uwe Diehr
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Referent

Hans-Christian Harder
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Referent

Dr. Andreas Harms
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Vergaberecht
Rechtsanwalt für Bau- und Architektenrecht

Referent

Hans-Joachim Lagier
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Referent

Andrea Kuffer
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht

Referent

Andrea Maria Kullack
Rechtsanwältin
Schwerpunkt: Vergabe-, Architekten- und Baurecht

Referent

Markus Meyer
Rechtsanwalt
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Referent

Daniel Metz
Rechtsanwalt
Schwerpunkt: Bau- und Architektenrecht

Referent

Marcel Mommertz
Rechtsanwalt
Schwerpunkt: Bau- und Architektenrecht

 

Teilnehmer

Das Seminar richtet sich an Aufraggeber und Auftragnehmer von Bauleistungen, Architekten, Bauingenieure, Fachplaner und Sonderfachleute, Projektsteuerer, Bauträger, Generalunternehmer, Projektmanagementgesellschaften, Landes- und Kommunalbauämter und private und öffentliche Auftraggeber.

Kontakt

Haben Sie Fragen, melden Sie sich bitte:

BPM BauProjektManagement Seminare GmbH
Werner-von-Siemens-Str. 6
86159 Augsburg

Telefon: 08 21/45 51 67-0
Fax: 08 21/45 51 67-259

Internet: www.bpm-seminare.de
E-Mail: info@bpm-seminare.de

 

zum Seitenanfang
zum Seitenanfang